Tier-Arzneimittel-Recht


Medikamenten-Abgabe nur an Tiere, die regelmäßig, innerhalb der letzten 12 Monate bei uns in der Praxis vorstellig waren!

Auch Wurmkuren, sowie unsere Floh- und Zeckenpräparate sind verschreibungspflichtig und fallen somit unter diese Regel.

Es gibt keine Ausnahmen für Freigänger-Katzen!

Über den Bildlink können Sie über unseren Partner Tierarzt24 neuerdings z. B. Royal Canin Futtermittel, WDT-Produkte und WDT-Futtermittel direkt zu Ihnen nach Hause bestellen (auch Abo-Bestellungen sind möglich). 

Schauen Sie mal rein!


Als Kunde unserer Praxis erhalten Sie den nötigen Code auf Anfrage per Mail.

Bestellungen immer donnerstags

Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund gestiegener Portokosten der Medikamentenfirmen ist es uns künftig nicht mehr möglich einzelne Medikamente portokostenfrei für Sie zu bestellen. Aus diesem Grund werden zukünftig Bestellungen immer donnerstags bis 12 Uhr getätigt. Bitte bevorraten Sie sich mit wichtigen Medikamenten für Ihr Tier und bestellen Sie frühzeitig (am besten 14 Tage vor der letzten Tablette/Milliliter).

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Futter- und Medikamentenvorbestellungen und Reservierungen 

zur Abholung in der Praxis

Bitte geben Sie unbedingt 

  • Ihren Namen, 
  • den Namen des Tieres, 
  • den genauen Futter- und/oder Medikamentennamen und -stärke 
  • und die genaue Anzahl an Tabletten/Blistern/Packungen/Tuben an, 

die Sie vorbestellen/reservieren möchten.

Sie erhalten von uns eine Bestätigung per Mail oder Anruf, sobald Ihre Futter-/Medikamentenreservierung vollständig ist.

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.