Achtung: 

Ab 22. November 2022 gilt die neue Gebührenordnung für Tierärzte:innen (GOT)

 

Bei uns besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes! 

Unabhängig davon, ob Sie geimpft, getestet, genesen oder befreit sind, müssen Sie beim Betreten unserer Praxis eine FFP2- oder OP-Maske tragen. 

Vielen Dank.

Wir empfehlen eindringlich den Abschluss einer Tierkrankenvollversicherung

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
in Zeiten, in denen die Energie- und Rohstoffpreise stetig steigen, sind auch wir als Tierarztpraxis gezwungen die Preise dem Markt anzupassen. Sowohl Medikamente, Verbrauchsmaterialien als auch Laborpreise steigen seit Jahren stetig. 
In unseren Nachbarländern, wie beispielsweise Frankreich, und auch jenseits des Ärmelkanals, in Großbritannien sind bisher weitaus mehr Haustiere krankenversichert, als hierzulande in Deutschland. Dabei können wir Ihnen dies nur empfehlen. Mit steigendem Niveau der medizinischen Versorgung der Hund und Katzen, steigen auch die Kosten der möglichen Untersuchungen und Behandlungen hierzulande. 
Schnell kann eine abgeschluckte Cremetube mit Röntgen und endoskopischer oder chirurgischer Entfernung mit vielen hundert Euro zu Buche schlagen, der Kreuzbandriss beim Hund kostet mittlerweile ca. 2500€ und die Sanierung des Katzengebisses (mit Dentalröntgen und Extraktion kranker Zähne) kostet nicht selten 700€.
Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Tierkrankenvollversicherung. 
Informationen zu Konditionen und Leistungen erhalten Sie im Internet bei den einzelnen Versicherern. Hierzu können wir Ihnen in der Praxis keine Auskunft geben.

Baby-Boom im Herbst 2022

Rottweiler Welpen im Zwinger "Vom Norderdiek" erwartet
(Abgabe voraussichtlich Dezember 2022/ Januar 2023)

Termine für Impfungen ab sofort online buchbar

Auch wir sind Menschen! 

und keine Reiz-Reaktions-Maschinen

Liebe Kundinnen,

liebe Kunden,


Auch wir sind Menschen, haben Gefühle, mal einen schlechten Tag, Kummer oder Leid im Freundes- oder Familienkreis, machen Fehler, wie jeder andere Mensch auch! 

Trotzdem kommen wir alle jeden Tag gerne zur Arbeit, um Ihr Tier fürsorglich zu betreuen und es dabei zu unterstützen schnell wieder gesund zu werden. 

Leider müssen aber auch wir uns an gewissen Regeln und Gesetze halten, die ggf. unseren Handlungsspielraum einschränken: Arbeitszeitgesetze, Arzneimittelgesetze, die Verordnung über die tierärztliche Hausapotheke, die Datenschutzgrundverordnung... um nur einige zu nennen. 

Und am Ende sind auch wir wieder "nur" Menschen, die versuchen dies alles unter einen Hut zu bekommen. Damit wir weiterhin Spaß an unserer Arbeit haben können und gerne zu Arbeit kommen. 

Deshalb wünschen wir uns Respekt im Umgang mit uns!

Ganz aktuelle Meerschweinchen-Tips und süße Fotos der Peruanischen Nager

... hat unsere Kollegin Frau Käthner gen. Haberland auf Ihrem Instagram-Account zustammen gestellt. Schauen Sie doch einmal vorbei!

Empfehlung von uns:

der kostenlose Podcast von Tardis and friends, mit einer sehr hörenswerten Folge!

Ausfallpauschale bei nicht rechtzeitig abgesagten Terminen

wir berechnen ab sofort Ausfallpauschalen für nicht rechtzeitig abgesagte Termine. 

Rechtzeitig bedeutet 24 Stunden vor Terminbeginn.


Leider zwingt uns die Vielzahl blockierter und nicht wahrgenommener Termine zu diesem Schritt.

Wir setzen uns ein, für mehr Katzenschutz! Machen Sie mit!

Notdienst

Seit Januar 2021 steht in Oldenburg ein Ringnotdienst der ansässigen Tierarztpraxen. Dieser wechselt täglich und ist auf der Internetseite www.tierarztnotdienst-stadtol.de einsehbar.


Name deiner Dienstleistung

Kostenlos